Du hattest eine Flugverspätung
oder Flugannullierung mit TUIfly?

Dann können wir dir womöglich eine Sofortentschädigung
in nur 3 Stunden auszahlen.

TUIfly

Entschädigung und Rechte bei Flugverspätung,
Flugausfall oder Nichtbeförderung mit TUIfly


IATA Code
X3


Heimatflughafen
Hannover


Passagiere pro Jahr
8 200 000

Wie kommt es zu Flugverspätungen und Flugausfällen bei TUIfly?

Fliegen - der einfache und unkomplizierteste Weg zu reisen. Dieser Grundsatz kann leider schon länger nicht mehr gelten. Innerhalb Europas sind mittlerweile 23 % aller Flieger um mindestens 15 Minuten verspätet. Dies liegt insbesondere an der immer knapperen Planung der Fluggesellschaften, sodass technische Defekte und Probleme mit der Crew auch bei Eurowings sehr schnell zu einer Flugverspätung oder gar einem Flugausfall führen kann.

Diese Ansprüche hast du bei einer Flugverspätung oder einer Flugannullierung gegen TUIfly

Bist du von einer Flugverspätung oder einer Flugannullierung bei TUIfly betroffen, ist das sehr nervig und ärgerlich. Jedoch kannst du dank der europäischen Fluggastrechteverordnung für deine Unannehmlichkeiten entschädigt werden. Die Fluggastrechteverordnung der Europäischen Union ist dabei sehr fluggastfreundlich. Die Höhe des Anspruches richtet sich nämlich nicht etwa nach dem Ticketpreis, sondern nach der Flugdistanz. Flugverspätungen ab drei Stunden sind entschädigungsfähig. Für eine Flugannullierung gilt, dass die Airline dich nicht schon mindestens zwei Wochen vor dem Datum des geplanten Abfluges über den Flugausfall informiert haben darf. Eine weitere Hürde ist für eine Entschädigung, sowohl bei einer Flugverspätung als auch bei einem Flugausfall, dass keine außergewöhnlichen Umstände, wie Streiks oder Unwetter, vorliegen dürfen. Dafür muss TUIfly nämlich nicht haften. Erfährst du erst am Flughafen von der Flugverspätung oder der Flugannullierung, muss TUIfly dich ab einer zweistündigen Wartezeit mit Snacks und Getränken versorgen.

So setzt du deinen Anspruch auf Entschädigung aufgrund einer Flugverspätung oder eines Flugausfalls gegen TUIfly durch

Seinen Entschädigungsanspruch gegen TUIfly geltend zu machen, kann im Einzelfall sehr schwer sein. Da keine Airline erpicht darauf ist, die Entschädigung schnell auszuzahlen, wird der Fluggast häufig hingehalten. In vielen Fällen bleibt als letzte Konsequenz nur der Gang vor Gericht. Viele Fluggäste scheuen diesen Weg aufgrund des Kostenrisikos und der langen Prozessdauer. Um dir diese Mühe zu ersparen, kannst du auf WirkaufendeinenFlug.de kostenlos und unverbindlich prüfen lassen, ob dir ein Anspruch zusteht. Ist dies der Fall, erhältst du ein Angebot. Sagt es dir zu, so wirst du binnen 3 bis 48 Stunden ausgezahlt. Das Geld (bis zu 400€ pro Person) kannst du dann sicher behalten, egal wie der Prozess endet!

Kunden Bewertungen

Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot
Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot Trustpilot

300 .